A. P. T.  Fremdenverkehrsamt
A. P. T.
Fremdenverkehrsamt
  Euganeische Thermen
Terme Euganee
mit den Thermalbädern in Abano Terme, Montegrotto Terme, Galzignano Terme, Battaglia Terme und Teolo.
A. P. T.  Fremdenverkehrsamt
A. P. T.
Fremdenverkehrsamt

Heilanzeigen/Therapien Kuren/Massagen/Kosmetik Gesundheit

Fango und Mineralwasser

Prozentuale Zusammensetzung luftgetrockneten Fangos
Prozentuale Zusammensetzung luftgetrockneten Fangos

Der Fango: Algen, Mikroorganismen und Ton
Der Fango wird als "hyperthermischer oder hyperthermalisierter Schlamm, der aus der Vermengung eines festen Bestandteils (organische und/oder anorganische Tonerde) mit (salz-, brom-, jodhaltigem) Mineralwasser entsteht, und in der Medizin für Packungen und Umschläge verwendet wird", definiert. Es ist bewiesen, daß ein als "Reifung" bezeichneter Prozeß erforderlich ist, damit der einfache heiße Umschlag zum Arzneimittel wird. Während dieses Prozesses wird der Fango nach und nach mit organischen Substanzen angereichert, die dem Metabolismus der besonderen Mikroflora des Euganeischen Beckens zu verdanken sind und die die chemische und chemophysikalische Struktur der Tonerde verändern, aus ihm den "reifen Fango" machen, und die Optimierung der therapeutischen Wirkung garantieren. Die flüssige Komponente, d.h. das salz-, brom-jodhaltige hyperthermische Wasser, spielt eine sehr wichtige Rolle bei diesem Reifeprozeß, da die Temperatur und die chemischen Bestandteile die Entfaltung dieser Mikroflora beeinflußen. Es ist daher ausgeschlossen, mit einem unreifen oder in der Euganeischen Thermalzone entnommenen, getrockneten und dann in ferne Länder gebrachten Fango therapeutische Resultate zu erzielen, obwohl dies mitunter versucht wurde.

Karte

Das Mineralwasser: Ursprung und Eigenschaften - Beziehungen zur traditionellen Hydrologie
Das Thermalwasser des Euganeischen Beckens wird als salz-, jod- und bromhaltiges hyperthermisches Heilwasser bezeichnet. Die Klassifizierung berücksichtigt sowohl die reichlich vorhandenen festen Rückstände bei 180° (ca. 6 g/l), den hohen Natrium- und Chlorgehalt und die Präsenz von Brom und Jod, die auch wenn sie nur in geringer Menge vorkommen, ein Mineralwasser charakterisieren, als auch die hohe Temperatur, mit der das Wasser entspringt (84,5°C). Zahlreiche und wiederholte chemischphysikalische Analysen haben die Beständigkeit der Zusammensetzung dieses Wassers bestätigt. Das Thermalwasser findet vor allem bei der Reifung, Konservierung und Regenerierung des Thermalfangos, bei den Bäderkuren, in den Thermaischwimmbädern und bei der Inhalationstherapie Anwendung.

Heilanzeigen/Therapien Kuren/Massagen/Kosmetik Gesundheit

Informationen

AZIENDA DI PROMOZIONE TURISTICA N° 9, Terme Euganee
Fremdenverkehrsamt
Büro IAT Abano Terme
Via Pietro d'Abano 18, I-35031 Abano Terme (PD)
Öffnungszeiten des Büros (wir sprechen Deutsch)
Montag mit Samstag von 8.30 bis 13.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr,
Sonn- und Feiertag von 09.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Telefon 0039-049-8669055, Telefax 0039-049-8669053

Büro IAT Montegrotto Terme
Viale Stazione 60, I-35036 Montegrotto Terme (PD)
Öffnungszeiten des Büros (wir sprechen Deutsch)
Montag mit Samstag von 14.30 bis 19.00 Uhr,
Am 2. Sonntag eines jeden Monats von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Telefon 0039-049-793384 + 794143, Telefax 0039-049-795276


[HOMEPAGE] [REGION VENETO] [PROVINZ PADUA] [EUGANEISCHE THERMEN] [WETTER]
Ihre Nachricht an uns
Copyright © 1996/97/98/99/2000 Teletour Online