A. P. T.  Fremdenverkehrsamt
A. P. T.
Fremdenverkehrsamt
  Euganeische Thermen
Terme Euganee
mit den Thermalbädern in Abano Terme, Montegrotto Terme, Galzignano Terme, Battaglia Terme und Teolo.
A. P. T.  Fremdenverkehrsamt
A. P. T.
Fremdenverkehrsamt

Mineralwasser und Fango Heilanzeigen/Therapien Kuren/Massagen/Kosmetik

2500 Jahre Gesundheit


Das Euganeische Thermalbecken besteht aus den Kurorten, Abano, Montegrotto, Galzignano und Battaglia. Es erstreckt sich in der Region Veneto, in einer lieblichen grünen Ebene nordöstlich der Euganeischen Hügel. In den vier Kurtorten gibt es heute 170 Thermalhotels, von denen jedes einzelne mit eigenen Thermalschwimmbädern und Kurabteilungen ausgestattet ist. Die bemerkenswert hohe Zahl italienischer und ausländischer Gäste zeigt, wie sehr die Heilwirkung der hier verabreichten Kurmittel auch im Ausland bekannt und geschätzt ist. Zweck dieser Veröffentlichung ist es, dem Kurgast, der sich für eine Kur in diesem Thermalgebiet entschlossen hat, einen ärztlichen Leitfaden und einige nützliche Ratschläge azubieten, damit er aus dem Kuraufenthalt und den therapeutischen Anwendungen den größtmöglichen Nutzen für die Wiederherstellung und Erhaltung seiner Gesundheit ziehen kann. die Wirksamkeit der Kuren des eugenischen Thermalbeckens war bereits in der frühveneter Periode (7.-6. Jh. v. Chr.) bekannt, wovon zahlreiche Fundstücke (Votiv-Keramikstücke, Bronzearbeiten, Inschriften, Statuen usw.) die man im Museum von Este bewundern kann, zeugen. Große Bedeutung hatte die Themalzone während der Römerzeit, als um die natürlichen Seen herum spezielle Becken angelegt wurden, in denen die Patienten im warmen Wasser und im Fango Heilung suchten. Ein Beweis hierfür sind die Überreste der römischen Thermalanlage von Montegrotto, sowie die literarischen Zeugnisse zahlreicher lateinischer Autoren (Plinius, Svetonius, Marzialus, Titus Livius, Lukrez). Die Berühmtheit dieser Thermalquellen überdauerte das Mittelalter und die nachfolgenden Jahrhunderte und reicht bis in die Gegenwart; die therapeutischen Eigenschaften der Thermalkuren, sowie die Nähe von Orten, die reich an Geschichte, Schönheit und Kultur sind, verlockten schon Petrarca, Shakespeare, Goethe, Mozart...

Mineralwasser und Fango Heilanzeigen/Therapien Kuren/Massagen/Kosmetik

Informationen

AZIENDA DI PROMOZIONE TURISTICA N° 9, Terme Euganee
Fremdenverkehrsamt
Büro IAT Abano Terme
Via Pietro d'Abano 18, I-35031 Abano Terme (PD)
Öffnungszeiten des Büros (wir sprechen Deutsch)
Montag mit Samstag von 8.30 bis 13.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr,
Sonn- und Feiertag von 09.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Telefon 0039-049-8669055, Telefax 0039-049-8669053

Büro IAT Montegrotto Terme
Viale Stazione 60, I-35036 Montegrotto Terme (PD)
Öffnungszeiten des Büros (wir sprechen Deutsch)
Montag mit Samstag von 14.30 bis 19.00 Uhr,
Am 2. Sonntag eines jeden Monats von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Telefon 0039-049-793384 + 794143, Telefax 0039-049-795276


[HOMEPAGE] [REGION VENETO] [PROVINZ PADUA] [EUGANEISCHE THERMEN] [WETTER]
Ihre Nachricht an uns
Copyright © 1996/97/98/99/2000 Teletour Online